Notruf: FFW Jestetten

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Feuerwehr Jestetten
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäischer Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Hauptbereich

Notrufnummern

In unserer Region kann es durchaus vorkommen, dass Sie nach Wahl der Notrufnummer bei einer Leitstelle in der Schweiz herauskommen. Bitte legen Sie auf keinen Fall auf, Sie werden von dieser weiterverbunden.

  • Feuerwehr: Telefonnummer: 112
  • Rettungsdienst: Telefonnummer: 112
  • Polizei: Telefonnummer: 110

Servicenummern

  • Krankentransport: Telefonnummer: 07751 19222
  • Ärztlicher Notfalldienst: Telefonnummer: 116 117 (bundesweite Rufnummer)
    mehr Infos unter www.116117info.de
 

Sie sind die Augen des Leitstellenmitarbeiters vor Ort

Beim Absetzen des Notrufes entsteht für die meldende Person eventuell der Eindruck, der Gesprächsteilnehmer würde zu viele Fragen stellen und damit wertvolle Zeit verstreichen lassen. Seien Sie versichert, dieser Eindruck täuscht. Bereits während des Gesprächs veranlasst der Mitarbeiter auf der Leitstelle, daß die entsprechenden Rettungskräfte alarmiert werden.

Damit Sie die bestmögliche Hilfe erhalten sind jedoch folgende Informationen bzw. Verhaltensweisen unerlässlich.

Wer ruft an?

Nennen Sie Ihren vollständigen Namen und von wo aus Sie sich melden, sowie Ihre Rufnummer.

Wo ist das Ereignis?

Nennen Sie en Ort, die Strasse / Kreuzung und Hausnummer. Eventuell Details wie Stockwerk oder wenn es sich um eine Industrieanlage handelt.

Was ist geschehen?

Um welche Art von Schadenereignis handelt es sich. Brand, Unfall,  Gas etc.

Wie viele Personen sind betroffen?

Sind offensichtlich Personen betroffen, geben Sie bitte nach Möglichkeit an wie viele Personen betroffen sind.

Welche Art ist das Ereignis?

Von welchem Umfang  ist das Ereignis? Art der Verletzungen, wie viele Fahrzeuge, Größe des Brandes.

Warten auf Rückfragen!

Legen Sie nicht auf, auch wenn Sie den Eindruck haben alles gemeldet zu haben. Warten Sie bitte bis der Mitarbeiter der Leitstelle Sie verabschiedet. Unter Umständen benötigt er nach Einleitung der Alarmierung zusätzliche Informationen.