Seite drucken
FFW Jestetten

Einsatz - schwerer Verkehrsunfall in Lottstetten

Artikel vom 10.07.2021

Pkw gerät vor Regionalzug; Fahrer verstirbt an Unfallstelle

Im Einsatz waren:

FFW Lottstetten MTF/LF

FFW Jestetten MTF HLF DL

DRK Notarzwagen Dettighofen

DRK Ortsverein Jestetten

DRK Kriseninterventionsteam

SBB Lösch-und Rettungszüge Winterthur und Zürich

SBB- Notfallmanager

SBB- technischer Dienst

CH Busbetriebe/Schienenersatzverkehr

Bahnpolizei Schweiz

Polizei Waldshut

Kreisbrandmeister

Fa. Rehm mit Bagger

 

Einsatzleitung: FFW Lottstetten

_________________________________________________________________________________________

Am Samstagmorgen geriet in Lottstetten ein Pkw im Bereich der Brücke zum Gewann Dietenberg (Wettegasse) von der Fahrbahn ab und in der weiteren Folge über einen Abhang auf die Geleise der SBB-Bahnlinie.

Zu diesem Zeitpunkt befuhr ein Regionalzug die Bahnlinie aus Zürich kommend. Der Zug war mit ca. 130 Personen besetzt.

Der Triebwagen erfasste den Pkw und schob ihn ca. 100m vor sich her. Der Fahrer des Pkw verstarb noch an der Unfallstelle. Die Zugkomposition entgleiste nicht, Fahrgäste wurden nicht verletzt.

Zufällig befand sich der Lösch-und Rettungszug der SBB (Standort Zürich) auf einer Übungsfahrt im Nahbereich und übernahm den 1. Angriff.

In Zusammenarbeit mit der schweizerischen Bahnpolizei und den Kräften der Lösch-und Rettungszüge wurden die 130 Fahrgäste evakuiert. Ein Schienenersatzverkehr wurde zeitnah eingerichtet. Weiterhin wurde der Verkehr geregelt und ein Sichtschutz aufgebaut.

Die FFW Lottstetten übernahm unter anderem die Bergung des Pkw-Führers. Der Pkw wurde mittels Bagger unter dem Zug hervorgezogen.

Die Polizei wurde mit der Drehleiter bei der Dokumentation des Unfallgeschehens unterstützt.

Die FFW Jestetten beendete den Einsatz gg. 13.00h, die FFW Lottstetten verblieb noch vor Ort.

Über die Unfallursache und den entstandenen Sachschaden kann die Feuerwehr Jestetten keine Angaben machen.

 

Alle Einsatzkräfte entbieten den Betroffenen und Angehörigen des Verunfallten ihre herzliche Anteilnahme.

 

Bericht: Uwe Kaier, Mediensprecher FFW Jestetten

Bilder: Bild 1 privat; Bilder 2-6 Feuerwehr Jestetten, S. Trapp

http://www.feuerwehr-jestetten.de//informationen/aktuelles-news