Aktuelles & News: FFW Jestetten

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Feuerwehr Jestetten
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäischer Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Hauptbereich

Letzte Probe vor den Sommerferien- die Spaßprobe

Artikel vom 31.07.2021

Traditionelle Probe vor der Sommerpause sorgte für lachende Gesichter

Leider fiel die traditionelle Spaßprobe letztes Jahr auf Grund der Pandemie aus.

Umso mehr freuten wir uns, dass sie dieses Jahr wieder stattfinden konnte. Dies zeigte sich durch zahlreich erschienenen Angehörigen beider Abteilungen und das Engagement bei den gestellten Aufgaben.

In sechs Gruppen eingeteilt, mussten die Wettstreiter sechs verschiedene Posten bewältigen. Hierbei steht immer der Spaß im Vordergrund, jedoch kommt auch der Bezug zur Feuerwehrtechnik nicht zu kurz.

Bereits seit Jahren werden die Proben vom Team Melinda Spingler und Uwe Kaier vorbereitet.

Beim 1. Posten galt es, innerhalb einer gewissen Zeit Gegenstände aus dem Löschfahrzeug zu holen. Hierzu mussten die die Teammitglieder zuvor Karten ziehen.

Am Posten 2 mussten die Teams eine Saugleitung auf Zeit erstellen. Die Zeit wurde genommen, als ein Druckschlauch ausgerollt und der Verteiler angebracht war.

Am 3. Posten wurden über Digitalfunk feuerwehrtechnische Fragen beantwortet.

Als nicht ganz einfach stellte sich das Thema Stiche und Knoten heraus, da diese "blind" angebracht werden mussten.

Das Thema Feuerwehrstiefelweitwurf forderte die Mannschaften und sorgte für viel Spaß.

Nicht ganz einfach war das Angeln von Gegenständen von der Drehleiter herab. Hier war eine ruhige Hand gefragt.

Nach dem Wettkampf wurden die Teilnehmer mit feinem Essen versorgt, welches von einem Caterer zubereitet worden war. Danach fand die Siegehrung statt. Ein Dank sprachen die Verantwortlichen auch den Helfern und Schiedsrichtern der einzelnen Posten aus.

Unser Kommandant Holger Jörns zeigte sich sichtlich erfreut, dass dieser Abend stattfinden konnte. Er erwähnte, dass er viele lachende Gesichter wahrgenommen hatte und wieder mal die Möglichkeit bestand, die Kameradschaft in einem lockeren Rahmen zu pflegen.

 

Danach verabschiedete er die Mannschaft in die Sommerferien, welche den lauen Sommerabend noch gemütlich ausklingen ließ.

 

Bericht: Uwe Kaier

Bilder: U. Hosp; U. Kaier