Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Banner_18-12-1
Banner_18-12-2
Banner_18-12-3
Banner_18-12-4
Banner_18-12-5
Autor: FFW Jestetten
Artikel vom 06.12.2016

Einsatz- Rauchentwicklung in Altenburger Wohnhaus

Im Einsatz waren:

LF 8 Abteilung Altenburg

HLF

MTF

EL: Holger Jörns

DRK Notarztwagen Dettighofen

DRK Rettungswagen Stühlingen

Notarzt Stühlingen

Fr. Dr. Mannig

Polizeiposten Jestetten

______________________________________________________

Am Freitagmittag ereignete sich in einem Wohnhaus in der Altenburger Dorfstraße eine starke Rauchentwicklung im Bereich eines Holzofens.

Die Feuerwehr öffnete vom Keller aus einen Teil der Holzdecke und kontrollierte den betroffenen Bereich mit einer Wärmebildkamera.

Vier Personen mussten vorsorglich mit dem Verdacht einer Rauchgasintoxikation in Krankenhäuser gebracht werden.

Bericht: Uwe Kaier

Bilder: Sven Trapp

 

 

Das LF 8 der Abteilung Altenburg mit dem Fahrzeug des PP Jestetten
Der betroffene Holzofen
Über eine Öffnung in der Kellerdecke, wurde mit der Wärmebildkamera der betroffene Bereich in Augenschein genommen
Über eine Öffnung in der Kellerdecke, wurde mit der Wärmebildkamera der betroffene Bereich in Augenschein genommen
Über eine Öffnung in der Kellerdecke, wurde mit der Wärmebildkamera der betroffene Bereich in Augenschein genommen
Zahlreiche Einsatzfahrzeuge waren vor Ort, wie unter anderem ein Notarztwagen, ein Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug