Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Banner_18-12-1
Banner_18-12-2
Banner_18-12-3
Banner_18-12-4
Banner_18-12-5
Autor: Freiwillige Feuerwehr Jestetten
Artikel vom 08.11.2015

Einsatz - Unklare Rauchentwicklung Lottstetten

Grillen auf Balkon löst Alarm aus

Fahrzeuge

  • MTW-1
  • MTW-2
  • HLF20/16
  • DLK23/12CS

Am Sonntagnachmittag wurden die Feuerwehren Lottstetten und Jestetten zu einem vermeintlichen Brand in die Hauptstrasse in Lottstetten gerufen.

Starke Rauchentwicklung veranlasste besorgte Bürger die Feuerwehr zu alarmieren.

Beim Eintreffen stellte sich heraus, daß die Zubereitung von Grillgut auf einem Balkongrill die Ursache für die  Rauchentwicklung war.

Ein Eingreifen der Feuerwehrleute war nicht mehr notwendig.

Ebenfalls alarmiert wurde der DRK Rettungswagen aus Dettighofen.

Falls sich ein Leser dieses Berichtes wundert, warum die Feuerwehr Jestetten nach Lottstetten ausrückt, bevor das Ausmaß des gemeldeten Brandes bekannt ist- das Land BW legt fest, dass bei einem bestimmten Alarmstichwort, gewisse Mittel vorhanden sein müssen. Somit wurde bei diesem angenommenen Dachstuhlbrand, gleich ein Löschzug der Feuerwehr Jestetten mit alarmiert.

Bericht: Udo Sauer