Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Banner_01_202005
Helme
Banner_02_202005
DL_Instrument
Banner_03_202005
Verkehrsunfall_01
Banner_04_202005
Verkehrsunfall_02
Banner_05_202005
Verkehrsunfall_03
Banner_06_202005
Tragbare Leiter
Autor: FFW Jestetten
Artikel vom 25.04.2020

Warnung vor erhöhter Waldbrandgefahr

Sehr trockene Vegetation

Auf Grund der Wetterlage und extremen Trockenheit herrscht momentan eine erhöhte Waldbrandgefahr. Diese wird auch bestehen bleiben, wenn nur kurze Schauer zu verzeichnen sind.

Das Kreisforstamt weist in einer Pressemitteilung auf die derzeit erhöhte Waldbrandgefahr hin. Aus diesem Grund ist das Verbrennen von Reisig im Zuge der Sturm-und Käferholzaufarbeitung untersagt.

 

Weiterhin sollten sich die Feuerwehren im Augenblick aus Infektionsschutzgründen auf unvermeidbare Notfalleinsätze beschränken.

 

Bericht: Uwe Kaier