Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Banner_19-09-15-01
Banner_19-09-15-07
Banner_19-09-15-03
Banner_19-09-15-04
Banner_19-09-15-02
Banner_19-09-15-05
Banner_19-09-15-06
Autor: FFW Jestetten
Artikel vom 28.09.2019

Einsatz - ausgelöster Hausrauchmelder

Rauchmelder in Wohnhaus ausgelöst und überprüft

Im Einsatz waren:

MTF

HLF

Polizei

EL: Holger Jörns

_________________________________________________________________________

Besorgte Nachbarn hatten über Notruf mitgeteilt, dass ein Rauchmelder in einem Wohnhaus ausgelöst hatte und sie der Meinung waren, dass die Bewohner ggf. zuhause sind.

Daher wurde mittels Sperrwerkzeug eine Nebentüre geöffnet und das Gebäude überprüft.

Der Rauchmelder hatte vermutlich wegen einer schwachen Batterie ausgelöst. Bewohner konnten keine angetroffen werden. Die Türe wurde mit einem neuen Schließzylinder versehen. Die Schlüssel konnten eine Stunde später an die Bewohner übergeben werden.

Bericht: Uwe Kaier