Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Banner_18-12-1
Banner_18-12-2
Banner_18-12-3
Banner_18-12-4
Banner_18-12-5
Autor: FFW Jestetten
Artikel vom 07.06.2019

Schulung Liftnotfälle

Ausbildung der Zug-und Gruppenführer zum Thema Aufzugsanlagen

In den letzten Jahren kam es immer wieder zu Einsätzen unserer Feuerwehr im Bereich von Liftanlagen. Da in Jestetten in nächster Zeit weitere Aufzüge im Bau sind, wurde dieses Thema im Rahmen einer Schulung angegangen.

Unser Zugführer Ralf Seiler beschäftigt sich beruflich mit Flugzeugtriebwerken, war aber in seinem "früheren Leben" Liftmonteur.

Daher zeigte er uns auf, wie Lifte unterschiedlich aufgebaut sind und was in der Technik der Anlagen steckt. Für uns besonders interessant waren die Notöffnung der Türen und der Notbetrieb, wenn Personen im Lift feststecken. Nur wenn es nicht anders möglich ist, wird die Türe des Aufzugs gewaltsam geöffnet.

Dies war in der Vergangenheit einmal in Jestetten einmal der Fall, als die Führungsschienen des Liftes an der Wand ausbrachen und die Kabine so schräg im Aufzugsschacht hing, dass die Türe mit dem hydraulischen Spreizer geöffnet werden musste und erheblicher Schaden entstand.

Am Beispiel der Wohnanlage im Winkel zeigte uns Ralf an diesem Lift, wie die Technik und der Notbetrieb funktionieren. Anwesend war auch der Hausmeister des Gebäudes.

Klar war allen, dass die Atemschutzgeräteträger in der nächsten Schulung mit diesem Thema betraut werden sollen, da sie diejenigen sind, welche die Türöffnung bei verrauchten Gebäuden betätigen müssen.

Wir sagen DANKE Ralf, für diesen lehrreichen Abend, welcher nächstes Jahr wiederholt werden soll.

 

Bericht und Bild: Uwe Kaier

Ralf bei der Vorstellung der Technik im Aufzugsschacht
Ralf bei der Vorstellung der Technik im Aufzugsschacht